Über mich

Seit meiner Kindheit und Jugend haben mich Tiere begleitet und der Umgang mit ihnen hatte schon immer eine besondere Bedeutung für mich. Ich ritt Pferde und teile mein Leben mit Katzen und Hund, die mich sehr viel gelehrt haben. Zur Zeit bereichern Kater Jimmy und Magyar Vizsla Hündin Iva mein Leben. Ich träumte lange davon, meine Berufung irgendwann einmal zum Beruf zu machen.

Dies habe ich ich nach vielen Jahren, neben meinem Beruf, schließlich in die Tat umgesetzt. Besonders Caniden, Feliden und Equiden faszinierten mich so sehr, dass ich ihre Sprache verstehen wollte. Ich studierte Tierpsychologie mit dem Schwerpunkt Hund, Katze und Pferd an der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN) und gründete die mobile tierpsychologische Verhaltensberatung „Die Tiertherapie“.

Während des Studiums absolvierte ich ein Praktikum in einer tierärztlichen Praxis und besuchte praxisorientierte Seminare und Vorträge. Zu meiner Beratungstätigkeit gehören außerdem kontinuierliche Fortbildungen in den Bereichen der Ethologie, Verhaltenstherapie, Trainingsmethoden und Tierschutz. Mein Ziel ist es, die Harmonie zwischen Mensch und Tier wieder herzustellen.